Oscar’s Grind System

Oscar's-Grind-SystemOscar’s Grind ist eine Progression Strategie die auf das Erhöhen deiner Wetten basierend auf den positiven Ergebnissen wenn du einen Wetteinsatz plazierst basiert. In Deutschland wird das System manchmal mit Hoyle´s Press verglichen und in Frankreich, wird es manchmal Pluscoup Progression genannt. Alle dieser Bezeichnungen beziehen sich auf die gleiche Methode des Spiels, welche auf dem Konzept des Wettens auf die Außenseite der geraden Geldchancen basiert – Die roten, die schwarzen, die niedrigen, die hohen, die ungeraden und die geraden (lese hier mehr über die Wetten). Das ist ähnlich zu dem besten Roulette System das wir empfehlen auszuprobieren. Erfahrenere Spieler können dieses System außerdem für andere Wetten verwenden, wie das Spielen der Dutzenden oder den Straßen. Du kannst jeden Wetteinsatz den du auswählst setzen, angenommen dass es deinem Budget und den Tisch Minimums entspricht.

Die grundsätzliche Idee hinter Oscar´s Grind

Die treibende Idee hinter Oscar´Grind ist dass die meisten Spieler durch Perioden mehrerer Gewinne in einer Reihe und Perioden mehrerer Verluste in einer Reihe gehen weden. Serien sind gemeinsam, und als Resultat kannst du dem Gewinn- oder Verlusttrend folgen um die Gewinne zu maximieren und die Verluste zu minimieren. In anderen Worten setzt du während den Verlustperioden niedrig und während du beginnst du gewinnen erhöhst du den Betrag, den du wettest um so viel Geld wie möglich zu machen während die Series anhält.

Diese Methode des Wettens erlaubt dir weniger über die Zeit zu verlieren und macht es außerdem möglich langsam deine Wetten zu erhöhen, anders als einige andere Methoden, die voraussetzen große Zockereien zu machen um beim Roulette zu gewinnen.

Regeln von Oscar’s Grind

Hier sind grundsätzliche Regeln des Grind

  • Wenn du bei deiner ersten Wette gewinnst, wettest du eine Einheit und startest mit einem neuen Grind
  • Wenn du eine Wette verlierst, wettest du immer den gleichen Betrag bei der nächsten Umdrehung.
  • Wenn du eine Wette gewinnst, würdest du eine weitere Einheit als die Menge die du bei der nächsten Drehung gewonnen hast, wetten. Die Ausnahme hiervon ist wenn du weniger brauchst um eine Gewinneinheit zu erhalten. In diesem Fall würdest du nur die Menge wetten die man braucht, um profitabel zu werden.
  • Du machst solange weiter mit den Wetten bis du eine Gewinneinheit erreichst. Danach beginnst du wieder zu spielen oder das Roulettespielen zu beenden.

Werfe zur Veranschaulichung einen Blick auf die Beispiel:

PICTURE.JPG

Wie du sehen kannst, brauchtest du mit der letzten Umdrehung nur 2 Einheiten gewinnen um das Gewinnziel von +1 zu erreichen. Daher wurden nur 2 Einheiten anstatt von 3 gewettet.

Vorteile und Nachteile

oscars-grind-system-Vorteile-und-NachteileUm die Vorteile und Nachteile des Oscar´s Grind zu vertstehen, schaue dir diese zwei Beispiele an, das erste welches positiv ist und das zweite welches negativ ist.

In diesem Beispiel waren es 19 Umdrehungen. Während de Spiels hattest du nur 6 mal gewonnen und du hast 13 mal verloren. Dennoch konntest du am Ende einen Gewinn machen obwohl du mehr verloren als gewonnen hast. Das zeigt wie Oscar´s Grind dir erlauben kann sogar sehr lange Verluststrähnen zu überstehen. Wenn du begonnen hast zu gewinnen, warst du in der Lage das Geld, das du verloren hattest, schnell wieder gut zu machen.

In diesem Beispiel hast du 19 Umdrehungen gespielt. Du hast acht mal gewonnen und du hast 11 mal verloren. Am Ende bist du immer noch hinten mit 8 Systemen. Wenn du andere Systeme wie die Labouchere Methode genutzt hättest, würdest du die Möglichkeit gehabt haben mit einem Gewinn wegzugehen. Der Grund warum dieses Sydtem gescheitert war, ist dass die Gewinne zu weit gestreut waren. Du hattest nie eine Gewinnesträhne, sodass du das verlorene Geld nicht wieder zurückerlangen konntest.

Wie oben beschrieben ist es möglich dass Oscar´s Grind zu nutzen wenn du auf die Dutzenden wettest. In diesem Szenario hast du die Option auf ein oder zwei Dutzende zu wetten. Typisch ist es am besten sowohl die Dutzenden zu spielen um die Chancen auf Gewinne zu erhöhen aber du du wirst mehr verlieren wenn du nicht mit einer Gewinnsträhne endest. Für das Beispiel unterhalb, werden wir zur Einfachheit bei einem Dutzend bleiben:

In diesem positiven Szenario hast du 23 mal gedreht und du hast 5 mal gewonnen. Du hast öfter verloren als gewonnen, aber du konntest immer noch einen Gewinn von 2 Einheiten machen. Um zu gewinnen musstest du nie mehr als 4 Einheiten wetten.

Wie du an diesem Beispiel sehen kannst ist das Oscar´s Group ein einfaches positives Progressions System welches gut funktioniert wannimmer du glücklich genug bist, dich mitten in einer Glückssträhne zu befinden. Auch wenn du dich in einer längeren Verrluststrähne befindest, kannst du mit diesem System zu einem profitablen Ergebnis zurückkehren. Gebe dir eine Chance bei einem Online Casino um es für dich in Aktion zu sehen.

Fibonacci Roulette System

Fibonacci-Roulette-System

Für diejenigen die nach einem Roulette System schauen, welches weniger riskant ist, als dass schon lange populäre Labouchere Roulette System, dann ist das Fibonacci Roulette eine gute Alternative. Diese Methode des Wettens beim Roulette benötigt kleinere Erhöhungen der Wettmengen von Drehung zu Drehung. Als Resultat wirst du weniger verlieren, aber es brauchst mehr Zeit die Verluste wieder gut zu machen wenn du eine Verluststrähne hast.

Das Herz des Fibonacci Roulette Systems

Das Herz des Fibonacci Roulette Systems ist die Fibonacci Zahlenfolge, ein System von Nummern, die folgendermaßen lauten: 1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 -21 – 34 – 55 – 89 – 144 -233 …

Um die Nummern für die Fibonacci Folge zu berechnen, zählst du einfach die vorherigen zwei Nummern zusammen. Wie du oberhalb sehen kannst, addierst du 1+0 um 1 zu bekommen. Danach, addierst du 1 + 2 um 3 zu bekommen und folgst dem aufwärts. Diese Folge an Nummer ist abgeleitet von den Naturwissenschaften und wurde anfänglich formuliert, um die Länge von Zeit zu bestimmen, die es für Ratten braucht, eine Anzahl an Nachkommen zu erzeugen.

Die Grundlagen des Fibonacci Roulette Systems

FibonacciSobald du verstanden hast, was das Fibobnacci System ist, wird es sehr leicht, die Fibonacci Roulette Strategie zu nutzen, egal ob an einem ortsständigen Casino oder einem Online Casino spielst. Alles was du tun musst, ist es der Sequenz zu folgen um deine Wette zu machen.

Wenn du deinen ersten Wetteinsatz machst, würdest du 1 wetten. Dann, wenn du verlierst, würdest du nochmal 1 wetten. Nach einer zweiten Drehung, bei der du verlierst, würdest du 2 Einheiten wetten und folgend eine dritte verlierende Wette, dann würdest du 5 Einheiten wetten und machst in der Sequenz bis 5 Einheiten weiter, 8 Einheiten, 13 Einheiten und so weiter. Als einfache Begleitung, kannst du die Fibonacci Zahlenfolge auf ein Stück Papier niederschreiben oder du speicherst es dir auf deinem Smartphone und darauf verweist während du zum Roulette gehst.

Während du beginnst du gewinnen, wird das Fibonacci System ein bisschen komplizierter werden. Wenn du glücklich genug bist um bei der allerersten Umdrehung zu gewinnen, würdest du gleich nochmal durchstarten. Wenn du gewinnst, streichst du die letzten zwei Nummer der Fibonacci Sequenz durch und spielst noch einmal, die Nummern zusammenzählend während du verlierst und zwei abziehen wenn du gewinnst. Du würdest Profitabilität erlangen wenn du es geschafft hast, alle der Nummern der Fibonacci Folge zu streichen.

Das Fibonacci System nutzen

Lass uns einen Blick auf ein kleines Beispiel werfen, welches zeigt wie man das System am Roulettetisch nutzen würde.

  • Du wettest 1 Einheit und verlierst. Du schreibst 1 auf dein Papier.
  • Du wettest 1 Einheit und verlierst. Du hast nun 1 1 auf deinem Papier geschrieben.
  • Du wettest 1 plus 2 Einheiten und verlierst. Du hast jetzt 1 1 2 auf deinem Papier
  • Du wettest 1 plus 2 oder 3 Einheiten und verlierst. Du hast jetzt 1 1 2 3 auf deinem Papier geschrieben.
  • Du wettest 2 plus 3 oder 5 Einheiten und gewinnst. Du streichst jetzt 2 und 3 durch und hast 1 1 auf deinem Papier geschrieben
  • Du wettest 1 plus 1 oder 2 Einheiten und verlierst. Du hast jetzt 1 1 2 auf deinem Papier geschrieben.
  • Du wettest 1 plus 2 oder 3 Einheiten und gewinnst. Du streichst jetzt die 1 und 2 durch hast nur 1 auf deinem Papier stehen.
  • Du wettest 1 Einheit und gewinnst. Du streichst die letzte 1 weg und hast die Serie beendet. Du hast auch mehr Geld als zu Beginn.

Probleme mit dem Fibonacci System

Das Hauptproblem mit dem Fibonacci System ist dass es nichts die für die Chancen beim Roulette zu gewinnen in irgendeiner Weise ausmacht. Du nutzt einfach eine Methode der Beobachtung wie viel du gewonnen und verloren hast, sodass du das Geld wiedererlangen kannst und wann du aussteigen musst.

Das Roulettesystem trägt nicht wirklich viel dazu bei als die gleiche Menge an Geld bei Außenwetten jedes Mal zu setzen. Am Ende kommt es nur auf Glück an ob du gewinnen wirst oder nicht. Jedoch enthält das System weniger Risiken als das Labouchere Roulette System. Wenn du also eine Strategie nutzen möchtest und es bei einem Online Casino testen möchtest, ist dieses ein gutes Wahl um es auszuprobieren.

Positional Roulette

Positional-RoulettePositional Roulette ist eine neuere Methode um Wetten am Roulettetisch auszuwählen und sie wurde von Jack Kennedy, einem erfahrenen Roulettespieler entwickelt. Er beschreibt die Methode in seinem Buch „Square Ro-let“, welches 1998 veröffentlicht wurde. Seit der Veröffentlichung des Buches haben viele Menschen Kennedy’s Methode des Wettens beim Roulette mit Erfolg übernommen und du kannst es ausprobieren bei unserem Online Casino Tischen um zu sehen wie es für dich funktioniert.

Was Positional Roulette von anderen Roulettesystemen unterscheidet ist dass es keine Progression Methode des Spiels ist. Das bedeutet dass wenn du das Positional Roulette nutzt, du keine Strategie raussucht und nicht auf Drehungen in progressiver Weise setzt um das Spiel zu gewinnen. Stattdessen steht jede Wette für sich allein. Die Methode ist dafür da deine Wahrscheinlichkeiten des Gewinnens durch eine einzelne Umdrehung zu verbessern. Das macht Positional Roulette eine einfach zu nutzende Methode wenn du an einem Casino bist und nur ein oder zwei Drehungen am Roulette machen willst. Du hast die besten Gewinnchancen wenn du diese Methode anwendest.

Du kannst die Positional Roulette Methode an einem Europäischen oder Amerikanischen Rouletterad nutzen, aber die Nummern die du wetten würdest würden an jedem Rad verschieden sein, da beide die zwei Räder verschieden ausgelegt sind. Für diese Erklärung der Positional Roulette Methode werden wir ein Amerikanisches Rouletterad nutzen.

Bevor du eine Wette platzierst durch Anwendung des Positional Roulette, musst du die vorhergehende Umdrehung beobachten und beobachten welche Nummer gewinnt. Dann wirst du auf entweder 4 oder 8 Nummern wetten. Wenn du auf 8 Nummern wettest, wirst du eine höhere Wahrscheinlichkeit für Gewinne haben, aber du wirst mehr verlieren wenn der Ball nicht auf einer deiner Nummern landet. Einer der besten Tipps zum Nutzen dieses Roulette Systems ist für dich selbst zu entscheiden wie viel du riskieren möchtest.

Wie man die Nummern auswählt:

A. Finde die Nummer die an dem Rouletterad gewonnen hat. Als unser Beispiel, lasse uns annehmen, dass die Nummer 9 bei der letzten Umdrehung gewonnen hat. An einem amerikanischen Rouletterad ist die Nummer 9 Rot.

B. Um deine Nummern auszuwählen, würdest du 4 oder 8 Nummern die entgegen des Uhrzeigersinns oder im Uhrzeigersinn liegen, hin zur 9 auswählen

  • 30, 7, 32 und 5 (Vier Nummern im Uhrzeigersinn)
  • 30, 7, 32, 5, 34, 3, 36 und (8 Nummern im Uhrzeigersinn)
  • 14, 23, 16 und 21 (4 Nummern gegen den Uhrzeigersinn)
  • 14, 23, 16, 21, 18, 19, 12 und 25 (8 Nummern gegen den Uhrzeigersinn)

Für deine erste Wette an dem Tisch ist dies alles was du tun musst. Nach der ersten Drehung, würdest du nochmal starten mit der neuen Gewinnummer. Behalte das folgende im Kopf:

  • Wenn du eine deiner Nummern gewinnst, halte deine Wette auf der Nummer und wähle dann die nächsten 3 oder 7 gegen den Uhrzeigersinn oder im Uhrzeigersinn liegenden Nummern aus.
  • Wähle nicht die Nummern aus die die vorherige Drehung in deiner Grupps von 4 oder 8 Nummern gewonnen haben falls du nicht gewonnen hast.
  • Wenn du am Tisch bleibst über mehrere Umdrehungen hinweg, beobachte die Nummern und wette keine Nummer die nicht während der letzten 37 oder 38 Drehungen des Rouletterads gewonnen hat. Du würdest diese Nummer einfach auslassen.
  • Du kannst auswählen die Null zu spielen wenn du wünscht aber nur wenn du sie als erste oder letzte Nummer in deinem Set nutzt. Sonst solltest du vermeiden auf die Null zu wetten.

Jetzt wo du die Grundlagen des Postional Systems des Roulettes kennst, kannst du es bei einem Online Casino ausprobieren und sehen wie es für dich funktioniert.

Whittaker Roulette System

Whittaker-Roulette-System

Die Whittaker Methode ist ein System zum Wetten beim Roulette die dem Labouchere Roulette System  ähnelt, dadurch dass es voraussetzt dass du vorherige Wetten überprüfen musst wenn neue Wetten gesetzt werden, aber das System ist fast wie das Fibonacci System da es voraussetzt, dass du einen Reihe von Nummern setzen musst. Du wirst dieses Roulette System vielleicht auch in Bezug zu dem Whittaker System sehen können.

Wie die Whittaker Methode funktioniert

Du du mit der Whittaker Wettmethode spielst, lässt du zwei Verluste vorübergehen bevor du eine Progression beginnst. Danach addierst du die Summe dieser zwei Verluste  um zu bestimmen wie du nächstes Mal wetten solltest.  Lass und zum Beispiel annehmen dass du mit einer Wette von $1 gestartet hast.

Deine Wette sollte danach so aussehen:

1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89

Dies ist die exakt gleiche Zahlenfolge die in der Fibonacci Roulette Strategie genutzt wird da du mit $1 gestartet hast. Hier kannst du mehr über das System nachlesen.

Ein Beispiel  der Whittaker Methode in Aktion

Wir werden dir ein Beispiel zeigen welches $3 anstatt von $1 nutzt. Für dieses Beispiel sollte deine Zahlenreihe diese sein:

3 3 6 9 15 24 39 63 and 102

Hier siehst du wie Wetten in einem simulierten Spiel funktionieren würde

  • Du setzt deine Wette von $3 und verlierst. Du schreibst eine 3 auf dein Papier
  • Deine nächste Wette würde für 3 + 0 oder $3 sein. DU verlierst und schreibst 3 auf dein Papier, sodass dein Papier setzt 3 3 anzeigt.
  • Deine nächste Wette würde für 3 + 3 oder $6 sein. Du verlierst und schreibst 6 auf dein Papier, sodass dein Papier jetzt  3 3 6 anzeigt.
  • Deine nächste Wette würde jetzt für  3 + 6 oder $9 sein. Du verlierst und schreibst 9 auf dein Papier, sodass dein Papier jetzt 3 3 6 9 anzeigt.
  • Deine nächste Wette würde 6 +9 oder $15 sein. Du verlierst und schreibst 15 auf dein Papier, sodass dein Papier jetzt 3 3 6 9 15 anzeigt.
  • Deine nächste Wette würde für 9 + 15 oder $24 sein. Du verlierst und schreibst 24 auf dein Papier, sodass dein Papier jetzt 3 3 6 9 15 24 anzeigt.
  • Deine nächste Wette würde für 15 +24 oder $39 sein. Du gewinnst und streichst die letzten zwei Nummern durch sodass dein Papier jetzt 3 3 6 9 15 anzeigt.
  • Du wettest $15. Du streichst die letzten zwei Nummern durch, sodass dein Papier 3 3 6 anzeigt.
  • Du wettest $6. Du gewinnst und streichst die letzten zwei Nummern durch, sodass dein Papier 3 anzeigt.
  • Du wettest $3 und gewinnst

Am Ende dieses Beispiels hast du $3 gemacht und senkst die Höhe deiner Wette durch zwei Schritte jedes Mal wenn du gewinnst und erhöhst sie mit 1 jedes Mal wenn du verlierst. Obwohl du viel häufiger verlierst als du gewinnst, konntest du immer noch einen Gewinn machen.

Um das meiste aus diesem System herauszuholen ist es wichtig ein Gewinnziel zu haben und eine maximale Ausgabengrenze im Kopf bevor du zum Tisch gehst. Wenn du mehr Tricks und Tipps sehen möchtest wie man am Roulette gewinnt, dann werfe einen Blick auf diese Seite.

Teste das Whittaker System in einem Online Casino und du wirst in der Lage sein es schnell zu meistern.

 

Schlage das Roulette – Roulette System

Schlage das Roulette – Roulette System

Schlage-das-Roulette

Viele der Roulette Systeme sind nur profitabel wenn du viel Zeit am Rad verbringst. Das ist keine gute Befriedigung für Spieler, die an Tischen mit hohen Einsätzen spielen wollen und nur für ein paar Umdrehungen mitspielen wollen.Wenn du auf schnelle, auf hohen Einsätzen basierte Action an der Roulettescheibe hoffst, dann ist die All Bases Covered Methode eine großartige Wahl. Sie unterscheided sich von dem bekannten Martingale System, da es sich auf Innenwetten fokussiert.

Dies ist was du tun musst um damit zu beginnen:

A. Mache deinen ersten Wetteinsatz. Mit der All Bases Covered Methode würdest du die Chips

  • auf das erste Dutzend und die Höchststände platzieren.

ODER

  • Das zweite Dutzend oder die Niedrigstände.

Deine Wette sollte für das Mehrfache von $10 und mit $6 gesetzten Dollar auf die Höhen oder Tiefen sein und $4 sollten auf das Dutzend platziert werden, welches mit dem Wetteinsatz übereinstimmt. In anderen Worten heißt das, wenn du $100 wettest, dass du $60 auf die Höhen oder Tiefen und $40 auf die Dutzenden setzen würdest.

Wegen der Anzahl an Wetten, die du platziert hast, hast du eine 80%-ige Chance zu gewinnen.

B. Wiederhole deine Wette nocheinmal. Alles was du tun musst um weiterzuspielen ist entweder das Wetten auf das erste Dutzend oder die ersten Dutzende und Höhen

Wieder in Vielfachen von §10.

Vorteile des All Bases Covered Systems

Es gibt drei große Vorteile um die All Bases Covered Methode zu nutzen:

  • Du hast eine sehr hohe Chancen auf Gewinne mit dieser Methode weil du Wetten auf fast alle der Nummern platziert hast. Dies ist eine von wenigen Möglichkeiten die Chancen zu deinen Gunsten zu nutzen wenn du das Rad drehst.
  • Du brauchst nicht mehr als ein paar Drehs um einen großen Gewinn zu machen.
  • Es gibt keinen Grund Fortschritte während des Spiels zu überwachen, sodass du dich mehr auf den Spaß und das Erlebnis des Roulettes fokussieren kannst. Du brauchst noch nicht einmal einen Stift und Papier in deiner Hand.

Nachteil des All Bases Covered Systems

Der größte Nachteil des All Based Covered Systems ist, dass du im Falle des Verlustes aufgrund der Ausmaßes der gespielten Wetten viel verlierst. Da die Chancen mit jeder Umdrehung zu deinen Gunsten stehen, ist Roulette schlussendlich ein Glücksspiel. Es ist immer möglich, dass auch mal die Nummern, die du nicht besetzt hast und die Null gesponnen werden.

Einer der guten Roulette Tricks um deine Gewinnchancen zu erhöhen, ist es an einem Europäischen Roulette Rad zu spielen, welches eine Null im Gegensatz zu den zwei Nullen auf dem amerikanischen Rouletterad besitzt.

Wenn du gern für dich sehen möchtest wie gut das All Bases Covered System funktionieren kann, dann kannst du dein Glück in einem Online Casino versuchen.