Verschiedene Wetten am Roulette

Verschiedene-Wetten-am-RouletteWenn du an einen Roulette Tisch schaust, siehst du viele Nummern und so viele Wetten. Es kann leicht passieren, dass man von dieser unfassbaren Nummer an Möglichkeiten, die es an dem Spieltisch gibt, überwältigt wird. Das führt dazu, dass einige Menschen vom Roulettespielen eingeschüchtert werden.

Die Wahrheit ist dagegen, dass obwohl ein Roulettetisch so kompliziert aussieht, du mit relativer Leichtigkeit bekommen ein Profispieler werden kannst und die Möglichkeit hast, Wetten sicher und kompetent wie jemand der seit Jahren spielt zu setzen.

Eine der ersten Dinge, die es zu lernen gilt, ist es welche Wettoptionen an dem Roulettetisch verfügbar sind. Sobald du die Typen der Wetten verstanden hast, die du machst und wie diese funktionieren, dann wirst du bereit sein voranzuschreiten und eine Vielzahl von Strategien zu lernen. Die Roulette Strategien zu beherrschen, bringt dich in eine Position, in der du öfter gewinnen kannst obwohl es ein Glücksspiel ist.

Dieser Ratgeber zu den Wetten am Roulette Tisch wird die bekannten Wetten auf sowohl dem Amerikanischen Stil als auch den Europäischen und Französischen Stil von Rouletterädern betrachten. Du kannst leicht ein Amerikanisches Rad ausfindig machen, da es zwei grüne Sektionen mit Nullen oder Doppelnullen hat, während ein Europäisches oder ein Französisches Rad nur eine grüne einzige grüne Null haben.

Die Außenwetten an einem Roulettetisch

Am Boden des Roulettetisches gibt es zwei entscheidende Gebiete.

Der obere Teil enthält alle der Nummern, die auf dem Rouletterad sind, während der untere Teil drei große rechteckige Sektionen über einer Reihe von sechs kleineren rechteckigen Sektionen hat. Wetten, die auf diesen neuen Gebieten am Boden des Tisches oder den grünen Rechtecken auf der weiten rechten Seite des Tisches gemacht werden, werden Außenwetten genannt, und es gibt eine Reihe Wegen wie du auf diese setzen kannst.

Sogar Geld-Außenwetten

Sogar Geld AußenwettenThe sechs Bereiche am Boden des Roulettetisches sind sogar Geldwetten. Grundsätzlich bedeutet dies, dass man den exakt gleichen Betrag des Geldes, den man wettet, gewinnen wird. In anderen Worten, wenn du eine Wette für $50 platzierst und gewinnst, wirst du $20 erhalten und dein Geld wird sich verdoppelt haben.

Du hast etwa eine reelle Chance, dein Geld hier zu gewinnen oder zu verlieren, wenn du hier spielst. Wenn du an dem Amerikanischen Roulettetisch spielst und der Ball entweder auf der Null oder der Doppelnull landet, wirst du all dein Geld verlieren, dass du auf Gerade Geld-Außenwetten gesetzt hast.  An dem Europäischen oder Französischen Roulettetisch wirst du die Hälfte deines Geldes verlieren, welches du auf gerade Geld-Außenwetten gesetzt hast, wenn der Ball auf der Null landet.

Die geraden Geld-Außenwetten, die du platzieren kannst, beeinhalten:

  • Rot und Schwarz

Die zwei innersten Rechtecke beziehen sich auf alle der roten Nummern und alle der schwarzen Nummern. Wenn du eine Wette auf Rot oder Schwarz platzierst,  gewinnst du wenn der Ball auf einer Nummer der Farbe, die du auswählst, landest.

  • Gerade oder Ungerade

Die nächsten zwei Rechtecke außen heißen ”Gerade” auffder linken und ”Ungerade” auf der rechten Seite und beziehen sich auf alle der geraden Nummern, beziehungsweise auf alle der ungeraden Nummern. Wenn du eine Wette auf gerade oder ungerade platzierst, gewinnst du wenn der Ball auf der Nummer landet, die du ausgewählt hast, egal ob Gerade oder Ungerade.

  • Niedrige

Das äußerste Rechteck auf der linken zeigt 1-18 an und wird als die ”Niedrigen” bezeichnet. Wenn du deine Wette dorthin setzt, gewinnst du wenn der Ball auf einer der Nummern 1 bis 18 landet.

  • Höhen

Das äußerste Rechteck auf der rechten Seite zeigt 19-36 an und wird als die ”Hohen” bezeichnet. Wenn du eine Wette hier platzierst, wirst du gewinnen, wenn der Ball auf einer der Nummern 19 bis 36 landet.

2 zu 1 Außenwetten

Die drei Rechtecke, die über den geraden Geld-Außenwette platziert sind, bringen dir 2 zu 1 ein, wenn du gewinnst, sind jedoch schwieriger zu gewinnen. Wenn du $10 hier wettest und gewinnst, erhälst du $40. Wenn der Ball auf der Null oder Doppelnull landet, verlierst du all dein Geld, welches auf den 2 zu 1 Außenwetten platziert ist.

Es gibt zwei Arten von 2 zu 1 Außenwetten

  • Die Dutzenden

Die drei Rechtecke auf dem Boden beziehen sich auf die Dutzenden, die 12 Nummern, die direkt über ihnen auf dem Tisch platziert sind.

  • Spalten

Die drei Rechtecke auf der rechten Seite des Roulettetisches beziehen sich auf die Spalten, alle der Nummern die direkt links davon liegen.

Innenwetten

Es gibt eine Vielzahl von Wetttypen, die als Innenwetten genutzt werden können, die roten und schwarzen Rechtecke am Boden des Roulettebretts. Diese beinhalten:

  • Six line: Eine six line Wette beinhaltet sechs angrenzende Nummern und zahlt 5 zu 1 wenn du gewinnst.
  • Korb: Eine Korbwette enthält die 0, 1, 2 und die 3 und zahlt 6 zu 1 wenn du gewinnst.
  • Ecke: Eine Eckwette enthält vier angrenzende Nummern und zahlt 8 zu 1 wenn du gewinnst.
  • Straße: Eine Straßenwette enthält drei vertikale Numemrn und zahlt 11 zu 1 wenn du gewinnst.
  • Split: Eine Splitwette deckt zwei Nummern, die nebeneinander liegen ab und zahlt 7 zu 1 wenn du gewinnst.
  • Straight up: Eine Straight Up Wette gilt nur für eine Nummer und zahlt 35 zu 1 wenn du gewinnst.

Weitere europäisches und französische Wetten

Auf einem europäischen oder französischen Roulettetisch, kannst du zwei zusätzliche Typen von Wetten platzieren;

Bereich-Wetten, die eine Nummer enthält, die in drei verschiedene Regionen gehört: Tiier du culinder, voisins du zero und orphelins.

Nachbar-Wetten, die eine genannte Nummer  und zwei Nummern direkt auf der linken Seite und die Nummer direkt auf der rechten Seite des Rades  enthalten. (Lesen Sie hier mehr über Nachbar- und Abschnittswetten)